Büro Werder - Schulung und ErholungBüro Werder - Schulung und Erholung

Büro Werder - Schulung und Erholung


Verbinden Sie Schulung und Erholung

Ob als betriebliche Prämie oder Privat, planen Sie Ihre Schulung mit einem verlängerten Wochenende in Werder (Havel) und Umgebung. Besuchen Sie Werder, Berlin und Potsdam. Werder liegt in unmittelbarer Nähe der beiden Städte. Die Luftlinie von Werder bis Berlin Wannsee beträgt ca. 14 km bis Berlin Mitte ca. 36 km und die Luftlinie bis Potsdam Zentrum beträgt ca. 9 km. Auch die Berliner Flughäfen sind in direkter Nähe. Die Entfernung mit dem Auto zum Flughafen Berlin Tegel ist ca. 35km und zum Flughafen Berlin Schönefeld ist ca. 45km.
Ob mit dem Auto, dem Motorrad, der Bahn, dem Bus, dem Schiff oder Fahrrad, von Werder aus können Sie Ihre Ausflüge und Unternehmungen bequem starten. Für weitere Informationen und Beratung steht Ihnen unser Herr Zeising gerne zur Verfügung.

Von Werder nach Berlin (Mitte): ca. 36 Minuten mit der Bahn zum S-Bahn-Tarif
Von Werder nach Potsdam (Zentrum): ca. 7 Minuten mit der Bahn zum S-Bahn-Tarif
ABC-Ticket Tagesticket für alle Verkehrsmittel in Berlin, Postdam und Werder von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr Folgetag nur 7,50 Euro pro Person. Egal ob S-Bahn, U-Bahn, Tram, RegionalExpress- oder Regionalbahnlinie, Fähre oder Bus mit der Tageskarte können alle Verkehrsmittel im gewählten Tarifbereich (Berlin AB, Berlin BC, Berlin ABC, VBB-Gesamtnetz) beliebig oft genutzt werden.
Wenn Sie von Werder nach Potsdam mit dem Bus fahren möchten, nutzen Sie die Linie 631 ab Zentrum Werder oder Bahnhof Werder - fährt alle 15 Minuten in der Hauptverkehrszeit.
(Stand: 2017)


Werder (Havel)

Werder (Havel) ist laut Klimagutachten eine der sonnenreichsten Ortschaften Deutschlands. Die reizvolle Lage und die Schönheit Werders und seiner Umgebung verzaubern Gäste und Einwohner gleichermaßen zu jeder Jahreszeit aufs Neue. So entwickelte sich Werder im Laufe der Zeit immer mehr zu einem beliebten Ziel für Urlauber und Tagesbesucher. Die hohe touristische Attraktivität der Stadt drückt sich in der Verleihung des Titels „staatlich anerkannter Erholungsort“ aus. Ob mit dem Boot, zu Fuß oder mit dem Rad, Werder bietet seinen Gästen ganz besondere Perspektiven und Erlebnisse. Werder (Havel) ist von zahlreichen Seen umgeben, die sich durch eine hervorragende Wasserqualität auszeichnen. Schwielowsee, Glindowsee, Großer Plessower See und Zernsee sowie ein Teil der Havel umsäumen das Stadtgebiet - Werder bedeutet nicht umsonst „vom Wasser umflossenes Land“.
Im Frühjahr blüht ganz Werder (Havel) in einem Meer von Obstbäumen. Rund um Werder liegt aufgrund des milden Klimas eines der größten Obstanbaugebiete Deutschlands. Damit verbunden ist ein außergewöhnlicher Augen- und Gaumenschmaus. Insbesondere der leckere Obstwein ist weit über unsere Stadt hinaus bekannt. Ein jährlicher Höhepunkt ist das (be)rauschende Baumblütenfest Ende April. Übrigens wird in Werder nicht nur Obst, sondern auch Wein angebaut und zwar auf dem nördlichsten Weinberg der Welt – dem Wachtelberg.

Einige Ausflugtipps:
- Historische Altstadt
- Werder-Insel
- jährliches Baumblütenfest

Mehr Infos unter:
www.werder-havel.de/content/tourismus
Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Werder (Havel)


Berlin

Berlin ist die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland, die größte Stadt der BRD und neben Hamburg und Bremen einer der drei Stadtstaaten in unserem Land. Die Stadt Berlin liegt im Osten der BRD und ist von dem Bundesland Brandenburg vollständig umschlossen. Die Einwohnerzahl Berlins beträgt etwa 3,52 Millionen (Stand 2015). Damit ist Berlin die bevölkerungsreichste Stadt der BRD und eine der größten Städte in ganz Europa. Die bewegte Geschichte Berlins (allein in den letzten 100 Jahren) mit großflächiger Zerstörung im Zweiten Weltkrieg, der Teilung der Stadt durch den Bau der Mauer sowie die Wiedervereinigung und Wahl zur Bundeshauptstadt machen Berlin zu einem einzigartigen Ort, um Geschichte zu erleben. Zahlreiche Museen, Ausstellungen und die architektonischen Folgen der genannten Ereignisse machen Berlin zu einer der meistbesuchten Städte in Europa. Als beliebtes Reiseziel für Städtereisen lädt die Bundeshauptstadt mit seinen vielfältigen Berlin Hotels zu einem abwechslungsreichen Aufenthalt ein. Vom Fünfsterne Luxushotel über ein gemütliches Dreisterne Stadthotel bis hin zum günstigen Hostel, bieten die Unterkünfte in Berlin ein breit gefächertes Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten während einer Städtereise.

Einige Ausflugtipps:
- Brandenburger Tor
- Berliner TV-Turm
- Berliner Museumsinsel
- alle Ausflugtipps von Berlin aufzuführen = unmöglich :-)

Mehr Infos unter:
www.visitberlin.de
Mit freundlicher Genehmigung von Visit Berlin



Potsdam

Potsdam ist eine kreisfreie Stadt und die bevölkerungsreichste Stadt und Hauptstadt sowie ein Oberzentrum des Landes Brandenburg. Sie grenzt südwestlich an Berlin und ist ein Wachstumszentrum in dessen Ballungsraum. Die Großstadt ist vor allem bekannt für ihr historisches Vermächtnis als ehemalige Residenzstadt der Könige von Preußen mit den zahlreichen und einzigartigen Schloss- und Parkanlagen. Die Kulturlandschaften wurden 1990 von der UNESCO als größtes Ensemble der deutschen Welterbestätten in die Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen. Zudem ist die Landeshauptstadt bekannt für das traditionsreiche Filmstudio Babelsberg, welches bei der Gründung 1912 das erste große Filmstudio der Welt war und heute eines der führenden Zentren der Film- und Fernsehproduktion in Europa ist. Potsdam entwickelte sich seit der Mitte des 19. Jahrhunderts zu einem europäischen Wissenschaftszentrum. Heute sind drei öffentliche Hochschulen und mehr als 30 Forschungsinstitute in der Landeshauptstadt ansässig. Rund 15 Prozent der Einwohner sind Studenten.

Einige Ausflugtipps:
- Schloß und Park Sanssouci
- Schloß Cecilienhof
- Schloss Babelsberg
- Filmpark Babelsberg (Ufa Studios)

Mehr Infos unter:
www.potsdamtourismus.de
Mit freundlicher Genehmigung der Landeshauptstadt Potsdam



  • MAN Nutzfahrzeuge
  • SAP Partner
  • SAP Partner
  • elform GmbH
  • Syntax